lebt noch, schreibt aber grad nicht

Vorfahrt

Als Europäer hat man vielleicht schonmal Linksverkehr gesehen, immerhin tun die Briten das auch. Allerdings wäre es falsch zu glauben, dass Linksverkehr gleich Linksverkehr sei: Während in Großbritannien durch das Fahren auf der anderen Straßenseite einfach bei allen Regeln „rechts“ und „links“ vertauscht wird, macht es der Neuseeländer etwas kompilzierter. Hier gilt nämlich ganz allgemein trotzdem „rechts vor links“, was einige sehr merkwürdige Auswirkungen hat. So muss man, wenn man links abbiegt, Fahrzeugen Vorfahrt gewähren, die einem entgegenkommen und rechts abbiegen. Hier der Beweis. Meine Beobachtung des Verkehrs an Kreuzungen hat allerdings ergeben, dass sich eigentlich keiner daran hält…

Eine Antwort auf “Vorfahrt”

  1. Hey Adriaan,

    hab zwar bis jetzt nur deine NZ-Berichte gelesen, aber die gefallen mir. Hast ne gute Schreibe, die allerdings etwas verloren geht, wenn du dich so kurz fasst.

    Also hier die Aufforderung: meeeehr! Musst ja nicht so ausfuehrlich schreiben, wie ich es immer gern tue. 😉

Antworten