lebt noch, schreibt aber grad nicht

zehn, elf, zwölf

Seit heute haben wir hier Sommerzeit. Somit bin ich den meisten von euch jetzt nicht mehr wie bisher zehn, sondern für kurze Zeit elf, und wenn ihr dann auf Winterzeit umstellt sogar zwölf Stunden voraus. Aber ich verrate trotzdem nicht, was in der Zeit passiert 😉

Eigentlich nichts neues, aber letzte Woche ist mir aufgefallen, dass man nachmittags von Neuseeland nach Amerika fliegen kann, zwölf Stunden unterwegs ist, und am selben Tag vormittags ankommt… also ich persönlich finde die Implikationen der Datumsgrenze schon irgendwie komisch.

Kleiner Nachtrag zur Werbung: link (vielen Dank an Mirca für’s finden…)

Antworten