lebt noch, schreibt aber grad nicht

Abschiede und Umzüge

15. April 2008

Das Praktikum ist vorbei, und ich habe Bayern wieder verlassen. Letzte Woche habe ich mich nach einem erstaunlich kurzen halben Jahr von München und meiner Arbeit verabschiedet, dabei jede Menge Kuchen gebacken und kurz vor Aufbruch noch ein großartiges Konzert von Kaizers Orchestra gesehen, und bin mit einem kurzen Zwischenstopp in Niederkassel zurück nach Aachen gezogen. Hier bin ich jetzt schon seit zwei Tagen, und gerade eben hat es zum ersten Mal nennenswert aufgehört zu regnen. Ich wohne wieder in meinem alten Wohnheim, allerdings in einem anderen Zimmer, so dass ich jetzt auch mal in den Genuss einer Etagen-Dusche komme.

Der Plan für die nächsten sieben Wochen sieht vor, dass ich mich in das Thema meiner Diplomarbeit einlese und den letzten Papierkram für meinen Aufenthalt in Christchurch erledige. Da sollte eigentlich noch genug Zeit bleiben, ein wenig den Frühling in Aachen zu genießen. Außerdem muss ich den heute beim Blutspenden erworbenen Kinogutschein aufbrauchen… es ist also genug zu tun!